Falls diese Nachricht nicht richtig dargestellt werden kann, gelangst du hier zur Webansicht

2023 - ein Jahr des Gebets

Wir rufen ein Jahr des Gebets aus. Als Gemeinschaftsleistungsteam hören wir schon länger die leise Stimme unseres Herrn: kommt vor mich, hört von mir, vertieft euer Gebet. Diesem Drängen werden wir in diesem Jahr Raum geben. Wir werden vor ihm sein, seine Gegenwart erwarten, seine Anliegen aufnehmen, sein Herz berühren.

Diesen Monat lassen wir uns von Kim Reschke inspirieren. Kim wohnt mir ihrem Mann Kuki und ihren beiden Kids in Hamburg und ist mit uns über Spark verbunden.

Lass dich mit hinein nehmen:

Gebetsinspiration Mai 2023

Gebet

Für das Jahr des Gebets fokussieren wir auf folgende drei Bereiche:

  • die Vineyard Aarau
  • die Region Aarau
  • Mission

Diesen Monat beten wir gemeinsam für die Region. Dabei beten wir für unsere Herzensmenschen, dass sie in diesen Wochen Jesus persönlich erleben dürfen und sich auf ein Leben mit ihm einlassen. Wir beten für die Gemeinschaften, dass sie mit Jesus im Zentrum ein Segen für andere sein können. Und wir beten für einen geistlichen Aufbrauch in der Region. Gott soll hier in Aarau und Umgebung so nahbar sein, dass es einfach schwierig ist, ihm aus dem Weg zu gehen. Möge Gott in Menschen neu die Fragen nach ihm und dem wahren Leben bewirken, ganz gemäss folgender Bibelstelle:

Siehe, Tage kommen, spricht der Herr, HERR, da sende ich Hunger ins Land, nicht einen Hunger nach Brot und nicht einen Durst nach Wasser, sondern [danach], die Worte des HERRN zu hören. (Amos 8:11)

Vor Ihm

Anders als zuerst geplant wird das nächste "Vor Ihm" erst im kommenden September stattfinden. Viele unserer Mitarbeitenden im Bereich Worship sind über die Auffahrtstage weg und auch sonst bereits in den Gottesdiensten und bei den VinKids gut ausgelastet. Anina und Boris haben sich daher gemeinsam entschieden, mit Mut zur Lücke das geplante Auffahrts-Samstags-VorIhm abzusagen. Und dabei gilt natürlich die zweifache Einladung, im Gebet dranzubleiben. Dafür gibt es in der App einen eigenen Bereich mit Gebetsanliegen. Und falls du Lust hast, uns im Bereich Worship zu unterstützen, bei einem späteren Vor Ihm oder in einem Worship-Team, dann melde dich bei Boris.

Nächste Termine

29
Mär
Vor Ihm
20:00 – 21:30 Uhr
Details
09
Mai
Vor Ihm
20:00 – 21:30 Uhr
Details
15
Jun
Vor Ihm
20:00 – 21:30 Uhr
Details
14
Sep
Vor Ihm
20:00 – 21:30 Uhr
Details
26
Okt
Vor Ihm
20:00 – 21:30 Uhr
Details

von Frauen für Frauen

Samstag, 6.Mai 23 09:30 bis 12:00 Waldspaziergang mit Picknick

Frauen ermutigen Frauen, dies ist das Mott unserer Frauen unterwegs Treffen. Gemeinsam gönnen wir uns eine kleine Auszeit vom Alltag, um einander und Jesus zu begegnen und danach wieder gestärkt in den Alltag zurückzukehren.

Eine detaillierte Einladung folgt per Mail an alle Frauen. Falls du noch nicht im Frauen Verteiler sein solltest und dich für die Frauen unterwegs Anlässe interessierst, so melde dich per Mail bei Anina Grenacher.

Mail an Anina

Abschluss College und Stabübergabe

Das College ist ein Angebot für alle Kids und Teens ab der 6. Klasse. Während vier Jahren treffen sie sich jeweils einmal pro Monat paralle zu Gottesdienst. um ihre Glaubensgrundlagen zu festigen und wichtige biblische Lebensthemen zu diskutieren. Im Zentrum steht dabei die Vermittlung eines lebendingen und für heute passenden Glaubens.

Den Abschluss dieser vier Jahre feiern wir im Rahmen der Stabsübergabe im Gottesdienst. Dieser findet dieses Jahr am Sonntag, den 25. Juni statt. Die Teens, die von ihren Eltern an diesem Tag den Glaubensstab erhalten, sind vorher noch einmal an einem Weekend gemeinsam unterwegs und zwar am 3. und 4. Juni 2023.

WWW - Worte als gute Nachricht

Im Rahmen unserer Themenserie WWW gehen wir der Frage nach, was die gute Nachricht ist und wir heute dafür passende Worte finden. Da dieses Thema zu gross ist, um in drei Predigten zu passen, haben und werden wir Zusatzmaterial erarbeiten. Dies findest du auf unserem Youtubekanal und auch in der Vineyard App. Hier hast du auch die Möglichkeit, Fragen und Kommentare zu posten und dich so direkt an der Diskussion zu beteiligen.

Zur Playlist auf Youtube

Vineyard App

Unsere Vineyard-App wurde generalüberholt. Denn neu kannst du auch eine Mitteilungsfunktion aktivieren, damit du News und Beiträge nicht verpasst. Die Vineyard App ist ein Browser-Programm und funktioniert, sofern du Internet hast, auf allen Systemen, also auch auf einem Windows- oder Mac-Rechner. Du kannst die App aber auch auf deinem Handy installieren. Wie das genau geht, erfährst du hier. Und natürlich darfst du auch jemandem vom Office jederzeit um Hilfe fragen.

Hast du gewusst, dass es auf der App eine eigene Rubrik "Gebet" gibt? Hier findest du die aktuellen Gebetsanliegen der Vineyard Aarau. Du kannst diese kommentieren oder ergänzen. Aber du kannst auch deine eigenen Gebetsanliegen oder Eindrücke posten. Und falls du diese nur für dich und dein Gebetsleben hinterlegen willst, dann geht das natürlich aus. Du wählst aus, ob andere deine Gebetsanliegen, Godstories oder Eindrücke sehen oder nur du. Probiere es doch gleich aus. Geh in die App und drücke rechts unten auf Gebet und schon bist du in unserer virtuellen Gebetswand.

Herbstferien 2023

Bella Italia – veniamo! 

Wir sind soeben in ein Jahr gestartet, in dem man sich schon jetzt auf den Herbst freuen kann. In der ersten Herbstferienwoche (30.9.-7.10.) gehen wir als Vineyard Aarau erneut in die Ferien in die Toskana. Wir würden uns riesig freuen, wenn ganz viele von euch mitkommen und wir so ausgiebig Zeit für Gemeinschaft haben können. Weitere Infos zum tollen Campingplatz, zu Buchung, Aktivitäten und dem Wochenprogramm findet ihr auf unserer Homepage!

Falls du mit dem Camper oder Zelt mit dabei bist, buchst du direkt beim Camping-Platz. Bitte gib aber Mighele Capo Gruppo Grenacher Bescheid, damit er einen gemeinsamen Platz für alle organisieren kann.

Neu wird es eigene Bungalows für Teenager und junge Erwachsene geben. Diese können sich direkt über die Vineyard Aarau anmelden und damit auch ohne ihre Eltern (oder die Eltern ohne ihre Teens) in den Ferien mit dabei sein. Die Reise ist über den Surprise-Car möglich. Die Teens und jungen Erwachsenen werden von uns im Einkauf, Kochen, etc. begleitet - sodass sie gut genährt, ausgeschlafen und wohlbehalten aus diesen Ferien zurückkommen...

Alle Infos und Anmeldung

Gute Nachrichten aus der Sozialdiakonie: Wenn Schulden getilgt werden

Es war anfangs 2021, als eine Frau mit der Bitte um finanzielle Unterstützung auf mich zukam. Sie schilderte mir ihre Situation unverblümt: Schulden von mehreren Tausend Franken, Rückzahlungsforderungen, Androhung der Stromabschaltung in der Wohnung und einige mehr hatten diese Frau völlig entmutigt, sodass sie auf Anraten eines Freundes bei uns um Hilfe bat. Der Einblick in diese Situation hat Annegret Hauri und mich echt beelendet. Wir haben gespürt, dass wir dieser Frau helfen müssen und uns entschieden, die Schulden dieser Frau zu sanieren. Wir haben alle Rechnungen für sie bezahlt und mit ihr vereinbart, dass wir ihr dieses Geld als zinsloses Darlehen zur Verfügung stellen. Über zwei Jahre hat diese Frau jeden Monat 200 CHF dieses Darlehens zurückbezahlt. Zusätzliche Spenden von Leuten aus der Vineyard haben ihren Schuldbetrag weiter verringert. Und nun, im April 2023, hat sie die letzte Rate überwiesen und ist nun absolut schuldenfrei.

Was für eine tolle Geschichte! Was für ein starkes Zeugnis dafür, wie wir im Alltag ganz praktisch Leuten helfen können, denen das Wasser bis zum Hals steht. Danke, dass ihr Geld gebt, damit wir als Gemeinde die finanziellen Möglichkeiten haben, solche Schulden zurückzuzahlen und zinslose Darlehen zu vergeben. So können wir betroffenen Leuten den Druck und die Sorgen dieser Schulden wegnehmen und ihnen eine neue, entspanntere Lebensperspektive geben. Mitzuerleben, wie dankbar und erleichtert diese Frau war, als wir ihr Hilfe zugesichert hatten, war ein enorm schönes Erlebnis. Deshalb aufrichtigen Dank, dass ihr mit euren Finanzen solche filmreifen Szenen möglich macht.

Wenn du mehr wissen möchtest, wie du praktisch und unkompliziert bedürftigen Leute finanzielle Hilfe, Zeit oder andere Unterstützung zukommen lassen kannst, darfst du dich gern melden unter michael.grenacher@vineyardaarau.ch oder auf jemanden des Diakonieteams zugehen. Du weisst nicht, wer in diesem Team ist? Lade die Vineyard App runter und schau unter Teams nach. Wir freuen uns über deine Unterstützung!

Nach Lateinamerika in die Mission

Im Jahr 2009 reiste ich das erste Mal mit Latin Link nach Peru und kehrte verändert zurück. Es war ein Schritt des Glaubens und ein Aufenthalt mit vielseitigen Erlebnissen. Ich gab in einem Drogenzentrum Gitarren- und Englischunterricht. Diese Zeit berührte mich sehr und ich denke viel daran zurück. Vor allem, wie Gott durch das Gebet und seine Gegenwart Menschen berührte und sie von ihren Nöten befreite. In dieser Zeit gab Gott mir auch die Zusage, dass er mich in Lateinamerika in der Mission und im interkulturellen Dienst brauchen möchte. Im Jahr 2016 verbrachte ich drei Monate in Brasilien und konnte das Land, das mir schon lange auf dem Herzen liegt, das erste Mal erleben.
In Brasilien erlebte ich viel Heilung und Wiederherstellung in meiner eigenen Geschichte und ich durfte Gottes Liebe auf verschiedene Art und Weise spüren und auch weitergeben.  Darum freue ich mich umso mehr, dass ich nun nach längerer Vorbereitungszeit im Juni mit der Organisation Latin Link als Missionarin für zwei Jahre nach Brasilien ausreisen kann. Dort in der Grossstadt Recife werde ich mit randständigen und bedürftigen Menschen in einem Armenviertel arbeiten und Gottes Reich bauen.
Ich kann diese Arbeit nicht alleine tun und bin froh, wenn mich Menschen im Gebet unterstützen. Auch bin ich noch auf der Suche nach Spenden, denn die Leute, mit denen ich arbeite, können keinen Lohn bezahlen. Auch im praktischen Bereich bin ich dankbar für Hilfe: eine Lagerraummöglichkeit in der Schweiz (ca. 25 Kisten und wenige Möbel). Gerne würde ich noch einige Möbel im Internet verkaufen und wäre froh um Unterstützung dabei.
Ich bin dankbar, dass ich von der Vineyard für meine Arbeit in Brasilien am 14.Mai im Gottesdienst ausgesendet werde.
In meinen  Newslettern berichte ich regelmässig von meinen Erfahrungen und Erlebnissen. Bei Interesse kann man sich hier für den Newsletter anmelden: dagmar.laessig@gmail.com

Unsere Finanzen im März 2023

Dank der tollen Arbeit von Monika Spreiter und von Annegret Hauri liegen die Zahlen zum März 2023 vor. Und es gibt supergute News. Wir haben im Laufe des März eine grössere Spende erhalten und sind damit leicht im Plus. Es sind diese und all die vielen regelmässigen Spenden, die die Arbeit der Vineyard Aarau möglich macht. Herzlichen Dank für alles Mittragen!

Wir sind dankbar für alle regelmässigen und spontanen Spenden. Hier findest du die Kontoangaben.

Gerne steht dir Annegret Hauri als Bereichsleiterin Finanzen für weitergehende Fragen zur Verfügung. Ihr erreicht die Buchhaltung wie gewohnt unter buchhaltung@vineyardaarau.ch

Und zum Schluss noch dies

Stephan Kloter startet zum 1. Mai eine neue Aufgabe als CFO der Aargauer Verkehrsbetriebe. Wir gratulieren ihm ganz herzlich zu dieser Stelle. Möge Gottes Segen und Weisheit dich führen und stärken, Steph!

 

 

Nächste Termine

03
Mär
Vinkids Chile
10:00 – 11:30 Uhr
Details
03
Mär
Gottesdienst
10:00 – 11:30 Uhr
Details
05
Mär
Gemeinschaftsleitungs-Team
19:00 – 21:00 Uhr
Details
06
Mär
Frühgebet
06:15 – 07:00 Uhr
Details
10
Mär
Welcome-Brunch
09:30 – 12:00 Uhr
Details
13
Mär
Frühgebet
06:15 – 07:00 Uhr
Details
16
Mär
Frauen unterwegs - Kreativ Morgen
09:30 – 12:00 Uhr
Details
17
Mär
Vinkids Chile
10:00 – 11:30 Uhr
Details
17
Mär
Gottesdienst
10:00 – 11:30 Uhr
Details
19
Mär
Gemeinschaftsleitungs-Team
19:00 – 21:00 Uhr
Details

Newsletter

Der Newsletter erscheint monatlich und versorgt dich mit den Neuigkeiten aus der Vineyard.

Wenn du dies nicht mehr möchtest kannst du ihn hier abbestellen.

WEBSEITE
PODCASTS
KONTAKT

 

VINEYARD AARAU
Laurenzenvorstadt 85
5000 Aarau