Der Newsletter der Vineyard Aarau für dich.

Falls diese Nachricht nicht richtig dargestellt werden kann, gelangst du hier zur Webansicht

wir schauen nach vorne

Die Lockerungen des Bundes werden am 11. Mai für alle spürbar. Für uns als Kirche aber hat zeichnet sich noch keine Lockerung ab. Erfreulich ist, dass der Bundesrat eine Lockerung für Gottesdienste bespricht.

Für uns heisst es vorerst: Wir schauen nach vorne und planen für den Juni.

Ab dem 8. Juni sind für uns verschiedene Szenarien  möglich. Wir planen daher in drei Varianten: mit Veranstaltungen für Gruppen bis 50, bis 100 und bis 150 Personen. In allen Varianten werden wir aber weiter die Hygiene-Vorschriften und dabei vor allem das Distanzhalten berücksichtigen. Konkret heisst dies:

  • Wir leben Kirche in den Gemeinschaften. Wir treffen uns und sind miteinander unterwegs. Wir ermutigen die Gemeinschaften diesen Sommer verschiedene Treffen zu ermöglichen. In Gemeinschaften ist ein guter Mix aus Begegnung, Worship, Gebet und miteinander Essen möglich - und dies bei überschaubarer Gruppengrösse und unter Einhaltung der Vorgaben.
  • Wir planen, die Gottesdienste vom 21. Juni und 5. Juli durchführen zu können. Dabei wird es immer auch eine Streaming-Variante geben für alle, die nicht teilnehmen können. Weil wir aber sowohl in der Anzahl Personen, wie auch durch die Distanzvorgaben mit Einschränkungen rechnen, planen wir mit drei unterschiedlichen Szenarien. Zwei Szenarien gehen bei möglichen Gruppengrössen von 50 oder 100 Personen von Gottesdienst in unserem Raum aus - jedoch in zweifacher Ausführung: mit Start um 9:15 mit parallelem Kinderdienst und mit Start um 11:15 Uhr. Im Szenario drei mit möglicher Gruppengrösse bis 150 Personen planen wir einen Gottesdienst als Open-Air-Variante - v.a. um die Distanzregeln einzuhalten. Wir haben dazu bereits eine geeignete Location reserviert - welche sowohl offen - aber bei schlechtem Wetter auch regengeschützt ist. Falls du weitere Ideen hast, wo wir uns treffen könnten, darfst du uns das gerne mailen.

Wir bleiben in allem aber flexibel. Wir planen für das Beste - und nehmen auch das Schlechteste. Denn Jesus lebt - und unsere Kirche auch.

Wieso es uns als Kirche gibt

In den Videos zum Mai 20 fasst Boris in drei Minuten zusammen, wieso es uns als Kirche gibt.

Zum Video

Ruhe finden im Chaos der Woche

Wie finde ich Ruhe im Chaos des Alltags. HomeSchooling, HomeOffice, HomeChurching, HomeKrise... Eine einfache Meditationsform, die auf Ignatius zurück geht, kann helfen, zu sich und zu Gott zu finden. In vier Videos führt dich Boris durch die fünf wesentlichen Schritte und übt es gleich praktisch mit dir ein. Diese Videos dürfen gerne auch an Freunde und Bekannte weiter gegeben werden.

zu den Videos

Inspiration und Gebet

Wir treffen uns weiterhin jeden Wochentag um 13:00 Uhr und 19:00 Uhr zu einer kurzen Inspiration und einer Gebetszeit.

Mehr Infos

VinTeens College geht viral - 6. Mai

Das etwas so Kleines, wie ein Virus, eine solche Macht hat, ist echt krass. Viel krasser jedoch ist, dass unser Gott immer noch stärker ist. Auch oder gerade in dieser speziellen Zeit möchten wir weiter Gott kennen lernen, Neues an ihm entdecken und uns auf die Suche nach Antworten machen. Daher wird auch unser College weitergehen. Nur halt etwas anders als bisher.

Wir werden uns online in einem Zoom-Webmeeting treffen. Da kann sich jeder von zu Hause einklinken. Auch die Zeit ändert sich: neu findet College am Mittwoch statt.

Fürs nächste College treffen wir uns am Mittwoch, 6. Mai 2020 von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Hier der Link dazu:

Jetzt dabei sein

Muttertag 10. Mai. - Nur für Kinder und Väter

Liebe Vinkids-Kinder, bald ist Muttertag!

Bist du ein Mami, so ist dieser Beitrag nicht für dich gedacht, bis auf das, dass du deine Kinder auf diesen Beitrag hinweisen darfst :), und wenn die Kinder noch etwas kleiner sind, darfst du es dem Papi sagen.

Hier geht es zu den Ideen

Hygienemasken

Die Frage nach Hygienemasken wurde an jeder Pressekonferenz des Bundes gestellt. Der Bundesrat sieht keine allgemeine Maskenpflicht vor. Bei den Schutzkonzpten für die verschiedenen Branchen spielen aber Hygienemasken eine zentrale Rolle. Der Bund sorgt dafür, dass Detailhändler ab 27. April Hygienemasken verkaufen können. Der Verkauf ist aber rationiert: 1 Packung pro Person pro Einkauf.

Es könnte sein, dass ab dem 8. Juni wieder treffen der Vineyard Aarau möglich sind. Es ist auch möglich, dass bei diesen Treffen Schutzmasken notwendig sein werden. Daher ist unser Vorschlag an dich selber eine Packung Hygienemasken zu kaufen.

Technische Unterstützung

Wir treffen uns aktuell vor allem über Online-Tools. Uns ist bewusst, dass nicht jeder gleich bewandert ist mit dieser "modernen Technik". Gute Nachricht für dich: Wir helfen dir gerne! Bitte melde dich ungeniert bei Matthias Keller (079 780 79 19). Er hilft dir gerne, wie du mit Skype und Zoom mit Menschen im Kontakt bleiben kannst.

Infopool - 1 neue Idee.

Unser Ideenpool wächst weiter. Ein Bekannter von Boris hat einen Hoffnungsweg gestaltet. Das ist optimal für Orte wo Leute spazieren gehen. Vielleicht auch für die Nachbarn eine tolle Idee?

Hier entlang.

Nächste Termine

15
Aug
OpenHouse bei Ulrike Krallmann, Steinbitzweg 16a, 5106 Veltheim, 076 831 06 59
09:00 – 11:30 Uhr
Details
18
Aug
Gemeinschaftsleitungs-Team
19:00 – 21:30 Uhr
Details
19
Aug
Frühgebet mit Schwerpunkt Worship
06:15 – 07:00 Uhr
Details
21
Aug
23
Aug
VinTeens - Kick Off Weekend
18:00 – 12:00 Uhr
Details
23
Aug
Gottesdienst
09:15 – 10:30 Uhr
Details
23
Aug
Vinkids Chile
09:15 – 10:30 Uhr
Details
23
Aug
Gottesdienst
11:00 – 12:30 Uhr
Details
25
Aug
Bereichsleiter-Team
19:30 – 21:30 Uhr
Details
26
Aug
Frühgebet mit Schwerpunkt Multiplikation
06:15 – 07:00 Uhr
Details
28
Aug
30
Aug
Vaki-Weekend
00:00 – 23:59 Uhr
Details

Newsletter

Der Newsletter erscheint sporadisch und versorgt dich mit den Neuigkeiten aus der Vineyard.

Wenn du dies nicht mehr möchtest kannst du ihn hier abbestellen.

WEBSEITE
PODCASTS
KONTAKT

 

VINEYARD AARAU
Laurenzenvorstadt 85/89
5001 Aarau