Skip to main content

Jesus Lab

5 Abende Tiefgang

Jesus-Lab

Das Weekend von Mark Scandrette hat viele Inspiration rund um Jüngerschaft ausgelöst. Wir wollen nun ein Modell von Mark - die Jesus-Labs - konkret ausprobieren. Wir wollen dabei lernen und dann die Idee in der Vineyard Aarau in den Gemeinschaften und als ganze Gemeinde dann in unserer eigenen Form und mit unseren Themen umsetzen.

Wir haben dazu fünf Zoom-Meetings an Montagabenden geplant, in denen wir die Inhalte der Seligpreisungen in einem Jesus-Lab vertiefen und dabei die Idee des Jesus-Labs gleich praktisch kennenlernen. Mark wird diese Abende leiten - dh sie werden auf Englisch sein und nur bei Bedarf simultan auf deutsch übersetzen.

Wir starten am Montag, den 17. Oktober 22. Anmeldeschluss ist Ende September.

Jede:r ist eingeladen - sofern du zu Folgendem bereit bist:

  • Du bist an jedem der fünf Abende dabei
  • Du bist aktiv, offen und lernbereit
  • Du bist bereit, das gelernte im Rahmen eines Jesus-Labs in der Vineyard umzusetzen

Termine

Mark Scandrette vertieft mit uns die Seligpreisungen und zeigt uns, wie ein Jesus-Lab funktioniert. Das Meeting findet online über zoom statt.


Mark Scandrette vertieft mit uns die Seligpreisungen und zeigt uns, wie ein Jesus-Lab funktioniert. Das Meeting findet online über zoom statt.


Mark Scandrette vertieft mit uns die Seligpreisungen und zeigt uns, wie ein Jesus-Lab funktioniert. Das Meeting findet online über zoom statt.


Mark Scandrette vertieft mit uns die Seligpreisungen und zeigt uns, wie ein Jesus-Lab funktioniert. Das Meeting findet online über zoom statt.


Mark Scandrette vertieft mit uns die Seligpreisungen und zeigt uns, wie ein Jesus-Lab funktioniert. Das Meeting findet online über zoom statt.


Anmeldung

Detail-Angaben

Bitte tippen Sie die folgenden Zeichen ab.


zu Mark und Lisa Scandrette

Mark Scandrette ist ein international anerkannter Experte für praktische christliche Spiritualität. Er ist Gründungsdirektor von ReIMAGINE: A Center for Integral Christian Practice, wo er eine jährliche Reihe von Retreats, Workshops und Projekten leitet, die den Teilnehmern helfen sollen, spirituelle Weisheit im Alltag anzuwenden.

Seine multidisziplinären Studien in angewandter Psychologie, Familiengesundheit und Theologie haben seine Herangehensweise an Lernen und Transformation geprägt. Er ist Mitglied des Kreativteams des NINE BEATS-Kollektivs, einem Projekt, das die Seligpreisungen als heutiges Vokabular für den lebendigen Weg Jesu erforscht. Als gefragte Stimme für kreative, radikale und verkörperte Glaubenspraktiken spricht er regelmäßig an Universitäten, Kirchen und Konferenzen im In- und Ausland und dient auch als Lehrbeauftragter im Doktorandenprogramm am Fuller Theological Seminary.

Zu seinen jüngsten Büchern gehören The Ninefold Path of Jesus, FREE, Practicing the Way of Jesus und Belonging and Becoming (mit Lisa Scandrette).

Mark lebt mit seiner Frau Lisa und ihren drei jungen erwachsenen Kindern in einem alten viktorianischen Gebäude im Mission District von San Francisco. Er liebt es, durch die Straßen der Stadt zu laufen und Schönheit an unerwarteten Orten zu entdecken. Er engagiert sich leidenschaftlich für Nachhaltigkeitspraktiken und Bemühungen, sichere Nachbarschaften für alle Menschen zu schaffen. Mark engagiert sich für das Gemeinwohl seiner Nachbarschaft und der Stadt durch persönliches Handeln und organisierte Aktionen der Gerechtigkeit, Mitgefühl und ökologische Nachhaltigkeit. Er konzentriert seine lokalen Bemühungen auf die Sicherheit in der Nachbarschaft und die Polizeireform. Derzeit engagiert sich Mark dafür, Führungskräften in aufstrebenden globalen Kontexten die bestmögliche spirituelle Ausbildung zu bieten, mit  Reisen nach Bangladesch, Ostafrika und Ecuador.

Fragen oder Anmerkungen?

Boris Eichenberger
079 323 40 30

E-Mail