Skip to main content

Lebe Wohl

die gute Nachricht ohne Spam und Stress

Kaum ein Thema ist mehr behaftet mit Vorurteilen, schlechten Assoziationen und Erfahrungen wie das Thema Evangelisation. Und bis auf ein paar Hardliner scheinen die meisten Christen eher zu wissen, was sie im Bezug auf Evangelisation auf keinen Fall wollen. Wie sie aber persönlich und authentisch vom Glauben sprechen können, haben sie noch nicht herausgefunden.

  • Was ist unsere gute Nachricht?
  • Wie verstehen Menschen heute Wahrheit?
  • Gibt es jenseits vom Altarruf und Traktaten Formen authentischer Evangelisation?
  • Wie können wir diese auf natürliche Art und Weise in unseren Alltag integrieren?

Was du lernst

Perspektive

wir reflektieren, was die gute Botschaft ist und wie sie seit alters her Menschen bewegt hat.

Freundschaft

wir helfen dir, über Freundschaft nachzudenken und wie du Gott leben kannst, ohne andere zu nerven oder mundtot zu sein.

Alltag

eine Umsetzungsphase helfen wir dir, mit deinem Stil in deinem Umfeld einen Rhythmus zu entwickeln, der für dich funktioniert.

warum du Lebe Wohl machen willst

Die Gute Botschaft scheint so gut zu sein, dass alle sie hören wollen

und doch…

  • Fehlen oft die Worte, um Jesus und seine Bedeutung zu beschreiben
  • tun sich viele schwer, eine alltäglichen Zugang zu finden, wie Evangelisation Raum finden kann.
  • Viele scheuen sich vor Evangelisation oder agenda-getriebenen Gesprächen.
  • Haben viele Christen ein schlechtes Gewissen, dass sie nicht genug tun, oder haben aufgehört, die gute Nachricht weitergeben zu wollen.
  • Haben viele Christen keine Freundschaften mit Nicht-Gläubigen, die ehrlich und tief sind.

Dieser Kurs wird dir helfen, dies Fragen in Stärken zu verwandeln.

Ablauf und Termine

Mit einem Kick-Off starten wir den Kurs (2 Stunden).

Inhalte über eine Online-Plattform (Videos, Lesestoff, Austauschforen). (1 Stunde pro Woche, 4 Wochen)

An einem Freitabend und Samstag ein Präsenzwochenende zur Planung und Umsetzung. (1,5 Tage)

Umsetzung - begleitet von Austausch und Feedback(1 Stunde pro Woche, 4 Wochen)

Ein Termin - Abschluss des Kurses (2 Stunden)

Details

 

Kursleitung

Team von Forge Deutschland (Mark Reichmann, Maria Pentzek, Marlin Watling) und Boris Eichenberger, boris.eichenbergervineyardaarau.ch, 079 323 4030 

Ort

Vineyard Aarau, Laurenzenvorstadt 85/89, 5000 Aarau --> Karte

Kosten

Kostenlos / Unkostenbeitrag für Gäste aus anderen Kirchen

Anmeldung

Anmeldeschluss: Sonntag, 11. Februar 17

Anmeldung zum Kurs

Anmeldung für:
  • Lebe Wohl

Bitte tippen Sie die folgenden Zeichen ab.